Kinderheilkunde Hamburg: Homöopathie, Bach-Blüten und Heilkräuter bei Säuglingen und (Klein-) Kindern

Allergien, Schlafprobleme, Infektanfälligkeit, Wutanfälle, Neurodermitis, Eifersucht auf Geschwister, Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten, Dreimonatskoliken ... viele Eltern suchen die Heilpraktikerpraxis auf.

Homöopathie, Bach-Blüten und Heilkräuter können bereits bei Säuglingen und Kleinkindern angewendet werden.

In einem ausführlichen Gespräch mit den Eltern nehme ich die bisherige Krankheitsgeschichte des Kindes und bekannte Krankheiten der gesamten Familie auf. Imfpungen, Antibiotika- und Cortisonbehandlungen und eventuelle Operationen werden notiert, ebenso eingenommene Medikamente.

Das Verhalten des Kindes zu Hause und im Kindergarten bzw. in der Schule sowie Nahrungmittelsvorlieben und -abneigungen spielen ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Suche nach einer geeigneten Therapiemethode. Nach einer ausführlichen Anamnese schlage ich Ihnen eine entsprechende Behandlung für Ihr Kind vor und kontrolliere die Reaktion Ihres Kindes in einem Folgegespräch nach wenigen Tagen oder Wochen.