Jenny Hertz, Heilpraktikerin in Hamburg:
Übersicht meiner Therapieschwerpunkte

Hier möchte ich Ihnen eine Übersicht über meine wichtigsten Diagnose- und Therapieschwerpunkte geben. Je nach Ihrem Beschwerdebild kommen einzelne oder mehrere der unten aufgeführten Methoden zum Einsatz.

  • Augendiagnose – Sie gibt Aufschluß über das Stoffwechselgeschehen und die Funktion der inneren Organe und liefert damit wichtige Therapiehinweise. Ich setze diese Methode zusätzlich zu anderen Diagnoseverfahren ein. mehr …
  • Bachblüten – 38 Pflanzenessenzen nach dem englischen Arzt Dr. Edward Bach. mehr …
  • Eigenbluttherapie – zur Stärkung des Immunsystems vor allem bei chronischen Beschwerden wie Abwehrschwäche oder Allergien. mehr …
  • Frauenheilkunde – die Naturheilkunde bietet viele Behandlungsmöglichkeiten weiblicher Beschwerden wie beispielsweise Regelschmerzen, PMS, Eierstockszysten, Myome, Wechseljahresbeschwerden, vaginale Infektionen z. B. durch Pilze, Ausfluss, Harnwegsinfektionen etc. mehr …
  • Homöopathie – zur Behandlung von akuten und chronischen Symptomen und zur Stabilisierung von Körper und Psyche. mehr …
  • Kinderheilkunde – Homöopathie, Bachblüten und pflanzliche Arzneimittel helfen Kindern oft auf sanftem Weg. mehr …
  • Ohr-Akupunktur – über Reflexzonen im Ohr kann der gesamte Körper (Organe, Gelenke, Hormonsystem …) und die Psyche behandelt werden. mehr …
  • Pflanzenheilkunde – viele Heilpflanzen können zur Therapie z. B. als individuelle Teemischung oder in Form von Kräuteressenzen verwendet werden. mehr …
  • Eine umfassende naturheilkundliche Rückenbehandlung – mit Massage und weiteren Therapiebausteinen zu einem entspannten, schmerzfreien Rücken. mehr …

Stoffwechselanalyse / „gesund und aktiv“-Stoffwechselprogramm –

Nach einer eingehenden Blut-Laboruntersuchung auf über 40 Parameter entsteht ein differenziertes Bild Ihres individuellen Stoffwechsels (Verdauungsorgane, Nieren, Hormonsystem, Blutzucker, Mineralien, etc.).

Durch das „gesund und aktiv“-Stoffwechselprogramm kann Ihr Stoffwechsel nun durch ein persönlich auf Sie zugeschnittenes Ernährungsprogramm optimiert werden – sei es zur Gewichtsreduktion, zur Verbesserung von Laborwerten oder für mehr persönliches Wohlbefinden.
mehr …

Hier finden Sie weitere Behandlungsmethoden, die die oben genannten Diagnose- und Therapiemethoden bei Bedarf ergänzen.