Augendiagnose (Irisdiagnose)

Das Auge gilt als Spiegel der Seele - und verschiedene Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Auge - wie Hände, Füße und das Ohr auch - in Zonen aufgeteilt ist, die den menschlichen Körper abbilden.

Über die Augendiagnose können Erkenntnisse über die Konstitution, das Stoffwechselgeschehen, innere Organe und ihre Funktion, das Hormonsystem, das Nervensystem und sogar das Skelettsystem gewonnen werden, die dem Behandler wertvolle Therapiehinweise liefern.

Sie ist als zusätzliches Diagnoseinstrument eine große Hilfe in der Naturheilpraxis.